TEVORYL kann in Kombination mit anderen Materialien als Werkstoffverbund zur Herstellung von leichten Bauteilen eingesetzt werden.

 

 

Vorteile:

  • leicht und flexibel
  • nichtbrennbar, keine Rauchentwicklung im Brandfall
  • korrosionsbeständig
  • elektrisch nichtleitend
  • geringer Ausdehnungskoeffizient
  • wärmeisolierend